Drucken

Rezept des Monats

Rezept des Monats


Unsere nordischen Kochbücher finden Sie hier ...
 

 

  Brombeerschnitten

Schocke / Reinhardt, Leben und Kochen wie in Bullerbü
"Eigentlich sollten es Himbeerschnitten sein… etwas zwischen Keks und Kuchen ... Er besteht aus 2 Schichten Mürbeteig, die mit Himbeermarmelade zusammengelegt und mit Zuckerguss und Streuseln verziert werden. Warum dann plötzlich Brombeerschnitten? Weil sie einfach noch leckerer sind: die Säure der Brombeere in Kombination mit dem süßen Teig. Noch leckerer wird es, wenn Sie den Mürbeteig mit Mandelmehl verfeinern … Und wenn Sie keine Brombeeren haben, dann nehmen Sie einfach Himbeeren …"
Ein Rezept aus dem Buch von Sarah Schocke und Lotte Reinhardt: Leben und Kochen wie in Bullerbü

Das Rezept finden Sie in der PDF-Datei Brombeerschnitten; so können Sie es einfach ausdrucken ...

 

 

 

 


 

  Skandinavische Herzwaffeln

Aurell, So schmeckt Skandinavien
"Skandinavier lieben Waffeln, am liebsten in Herzform und frisch aus dem Waffeleisen - sie gelingen aber auch in einer beschichteten Grillpfanne …"
Ein Rezept aus dem Buch von Bronte Aurell: So schmeckt Skandinavien

Das Rezept finden Sie in der PDF-Datei Skandinavische Herzwaffeln; so können Sie es einfach ausdrucken ...

 

 

 

 

 

 

 



 
  Hafer-Roggen-Porridge mit Preisselbeeren

Aurell, So schmeckt Skandinavien
"Für mich gibt es keine besseren Start in den Tag als eine große Schale mit frisch gekochtem Haferbrei. Ich bin wahrlich kein Fan von gekauften Frühstückscerealien mit Zucker und anderen Zusatzstoffen - wir stellen lieber unsere eigenen Mischungen her. In unserem Café verwenden wir als Grundlage immer kernige Hafer- und Roggenflocken. Die haben zwar eine etwas längere Garzeit, aber die lohnt sich für diesen gesunden und leckeren Porridge …"
Ein Rezept aus dem Buch von Bronte Aurell: So schmeckt Skandinavien

Das Rezept finden Sie in der PDF-Datei Hafer-Roggen-Porridge mit Preisselbeeren; so können Sie es einfach ausdrucken ...