Hamsun, Hunger


Hamsun, Hunger

Artikel-Nr.: 3138
Roman aus dem Norwegischen
Von Knut Hamsun 


Ein namenloser Protagonist irrt durch Kristiania, das heutige Oslo, vom Hunger an den Rand des Wahnsinns getrieben. Seine einzigen Einnahmequellen sind das Pfandleihhaus und die Zeitungsredaktionen, denen er unermüdlich Artikel anbietet. Der Hunger bringt ihn allmählich in einen Zustand psychosomatisch bedingter Unzurechnungsfähigkeit, in dem Realität und Vorstellung nicht mehr voneinander zu trennen sind. Trotz der äußersten Erniedrigung durch diesen Zustand verharrt der Erzähler in einer Haltung der Selbstgenügsamkeit und des nicht zu brechenden Stolzes, die es ihm verbietet, Hilfe anzunehmen. Eine Liebesgeschichte, die das Buch durchzieht, verschärft seine Gefährdung noch, statt Linderung zu bringen. Der Zufall rettet den Namenlosen, als dieser als Hilfsmatrose auf einem russischen Schiff anheuern kann, das ihn nach England mitnimmt.
Die Auferstehung eines Klassikers: das Meisterwerk der modernen Literatur in vollendeter neuer Übersetzung.

Hier finden Sie mehr zu folgenden Themen: Knut Hamsun

Weitere Produktinformationen

Hersteller dtv
EAN 9783546004497
Google Product Category Medien > Bücher > Belletristik > Kriminalroman
Stichworte Claasen Verlag,Knut Hamsun,Hamsun, Knut Hamsun, Hunger, Norwegen, Norwegisch, Roman, Norwegischer,Knut Hamsun

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Diese Kategorie durchsuchen: Norwegen: Romane / Krimis