Guggenberger, Eis und Ego


Guggenberger, Eis und Ego

Artikel-Nr.: 6819

Sofort versandfertig!
Lieferzeit: 1 - 3 Tage*

Jetzt sparen!
Alter Preis: 49,90 €
25,00
Sie sparen 50 %

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Arktis Expeditionen
Von Elisabeth Guggenberger / Helmut Voitl

400 Seiten mit mehr als 200 Abbildungen. Gebunden. Großformat.

Alljährlich marschieren Abenteurer zum Nordpol. Begonnen haben die Pol-Rallyes mit den legendären Polarforschern des 19. Jahrhunderts, einer Zeit, geprägt von Imperialismus und Nationalismus, aber auch von Forschung und Entdeckung, Eroberung und Bezwingung. Heldentum und Opferbereitschaft waren angesagt, zu Ruhm und Ehre des Vaterlandes.

Die Autoren Elisabeth Guggenberger und Helmut Voitl siedeln ihr Buch jenseits von Grenzbereich-Pathos und Frostbeulen-Imponiergehabe an. Ihr Buch erzählt von der 'anderen Seite' jener Menschen, die ins Eis zogen. In Schilderungen über das Schicksal von elf Expeditionsleitern wird klar, was sie am Eis faszinierte. Die Erzählungen beruhen auf persönlichen Eis-Erfahrungen der Autoren und profunden Kenntnissen der Arktis und ihrer Geschichte.
Über ein Jahr verbrachten sie während eines vierjährigen Arktis-Filmprojektes in der Hohen Arktis auf Franz Josef Land. Sie erleben fiktive Begegnungen mit ihren Protagonisten, €basierend auf historischen Tatsachen und Dokumenten. So ergibt sich eine Zeitreise in die Absurdität einer Männerwelt, in der das Streben nach Macht und Erfolg ebenso vorhanden war wie Forschergeist, Lebenswille, Liebe und der ganz normale Wahnsinn des Seins.

Elisabeth Guggenberger:
geboren 1946 in Wien. Studium der Rechtswissenschaften, Postgraduate studies in Bologna und Rom. Drehbuchautorin und Filmprojekte gemeinsam mit Helmut Voitl im Auftrag von ORF und diversen europäischen TV-Stationen. Zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen. Von 1992-1996 Konzeption, Drehbücher und Organisation für das Filmprojekt Arktis Nordost des ORF. 2004 Drehbuch für den internationalen Spielfilm White Clouds Island. Engagement gemeinsam mit Helmut Voitl für Sozial- und Ökologie-Projekte.

Helmut Voitl:
geboren 1939 in Dresden. Studium an der Graphischen Lehr- und Versuchsanstalt, Wien, Ausbildung in Australien. Kameramann, Praxis bei amerikanischen und englischen Spielfilmprojekten. Regisseur zahlreicher Filmproduktionen für Fernsehen, Industrie und internationale Organisationen. Auszeichnungen und Preise, u.a. Romy-Preisträger. Regie und Expeditionsleitung für das Filmprojekt Arktis Nordost des ORF. Lehrtätigkeit an Filmhochschulen und Medien-Fachhochschulen.

Hier finden Sie mehr zu folgenden Themen: Arktis

Weitere Produktinformationen

Hersteller Brandstätter Verlag
EAN 9783850332040
Google Product Category Medien > Bücher > Sachliteratur > Reiseliteratur
Stichworte Brandstätter Verlag,Elisabeth Guggenberger / Helmut Voitl,Eis, Ego, Expedition, Expeditionen, Arktis, Geschichte, Entdeckung, Entdeckungen,Arktis

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Auch diese Kategorien durchsuchen: Polargebiete / Grönland / Spitzbergen: Entdeckungsgeschichte, Polargebiete / Grönland / Spitzbergen: Bildbände / Reisebeschreibung, Schnäppchen