Faldbakken, The Cocka Hola Company

Artikel-Nr.: 5287Geb.

Sofort versandfertig!
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage**

22,00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Skandinavische Misanthropie
Roman aus dem Norwegischen. Originaltitel: Cocka Hola Company. Übersetzer: Hinrich Schmidt-Henkel
Von Matias Faldbakken

461 Seiten. Taschenbuch 13 x 19 cm.

Das Buch erzählt von Mitarbeitern einer Pornoproduktionsfirma, die ein von allen Konventionen befreites Leben führen. Simpel, Casco, Tiptop und die anderen Helden dieses verdammt komischen Romans verachten jede Form von Lifestyle. Gelangweilt von einer Welt, in der alles und jeder sofort fasziniert ist, konzentrieren sie sich auf das Wesentliche: Sex und Rebellion.
The Cocka Hola Company handelt nicht nur vom ewigen Wettstreit zwischen Underground und Mainstream. Es ist auch ein gut gelaunter Angriff auf die allgemein akzeptierte Lebenslüge von Selbstverwirklichung und individuellem Glück.
Wo Houllebecq aufhört, fängt Matias Faldbakken erst an. Selten hat ein Buch über die Abgründe der Konsensgesellschaft sowohl in Skandinavien als auch in den deutschen Feuilletons derart für Aufsehen gesorgt.
Ein gut gelaunter, herrlich unterhaltender Angriff auf die großen Lebenslügen von Selbstverwirklichung und individuellem Glück.
Matias Faldbakken, 1973 geboren, Sohn des Schriftstellers Knut Faldbakken, lebt in Oslo als bildender Künstler. Er veröffentlichte in Norwegen unter dem Pseudonym Abo Rasul diesen Roman und 'Macht und Rebel'.
"Das ist schon sehr komisch. Wie überhaupt dieser Roman bei aller Misanthropie und Schlechtgelauntheit vor burlesker Komik fast aus den Nähten platzt." TAZ
"Das libertäre Gegenbuch zu Michel Houellebecqs konservativen Beziehungsfibeln." SÜDDEUTSCHE ZEITUNG
Taschenbuch: Nr. 5287TB, 8.95 Euro
HÖrspielausgabe auf zwei Audio-CDs mit Rocko Schamoni, Julia Hummer, Das Bo: Nr. 5287CD, 19.50 Euro

Hier finden Sie mehr zu folgenden Themen: Faldbakken

Weitere Produktinformationen

Info: Blumenbar Verlag
Produkt-Kategorie: Medien > Bücher > Belletristik > Kriminalroman