Indridason, Menschensöhne

Artikel-Nr.: 5520TB

Sofort versandfertig!
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage**

9,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Kriminalroman aus dem Isländischen. Übersetzerin: Coletta Bürling
Von Arnaldur Indridason

Taschenbuch .

Island, eine friedliche Insel im Nordatlantik? Mitnichten. Ein pensionierter Lehrer wird in der Innenstadt von Reykjavik brutal ermordet. Zur gleichen Zeit begeht einer seiner ehemaligen Schüler in der psychiatrischen Klinik Selbstmord.
Dass ein Zusammenhang zwischen den beiden Fällen besteht, findet als Erster der jüngere Bruder des Selbstmörders heraus. Erlendur und seine Kollegen von der Kripo Reykjavik schalten sich in den Fall ein ... Kommissar Erlendur Sveinsson ermittelt in seinem ersten Fall.
Arnaldur Indridason, geboren 1961, war Journalist und Filmkritiker bei Islands größter Tageszeitung. Heute lebt er als freier Autor in Reykjavik. Für seinen Roman "Nordermoor" erhielt er den "Nordic Crime Novel's Award 2002". Sein Roman "Todeshauch" wurde 2003 mit der gleichen Auszeichnung zum besten nordeuropäischen Krimi gekürt.

Hier finden Sie mehr zu folgenden Themen: Arnuldur Indridason - Island Krimi

Weitere Produktinformationen

Hersteller Verlagsgruppe Lübbe
EAN 9783404155309
Google Product Category Medien > Bücher > Belletristik > Kriminalroman

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Diese Kategorie durchsuchen: Island: Romane / Krimis / Sagen / Märchen