Rávic Strubel, Gebrauchsanweisung für Schweden

Artikel-Nr.: 6449

Sofort versandfertig!
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage**

16,00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Reiseführer
Von Antje Rávic Strubel - Gewinnerin des Deutschen Buchpreises 2021

256 Seiten mit einer Karte. 11 x 18 cm. Kartoniert.

Reiseführer mal anders: Entdecken Sie Schweden von seiner ganz persönlichen Seite mit dieser vergnüglichen und informativen  »Gebrauchsanweisung«  

Sehnsuchts-Reiseziel Schweden, von einer literarischen Insiderin vorgestellt 

Die Reihe »Gebrauchsanweisung für ...« zeigt die Gepflogenheiten verschiedener Länder über Klischees hinaus. In der Schweden-Ausgabe erzählt Antje Rávik Strubel, die Gewinnerin des Deutschen Buchpreises 2021, von Wodka, blinden Elchen und fehlenden Gartenzäunen.  

Wussten Sie, dass man im Kreisverkehr in Schweden grundsätzlich nur links blinkt? Oder dass Schweden meistens ohne Möbel umziehen? 

Als Kind starrte die preisgekrönte Autorin Antje Rávik Strubel stets sehnsüchtig auf die Fähren in Sassnitz, die nach Norden fuhren, jenseits der DDR. Inzwischen hat die Autorin ihr Sehnsuchtsland Schweden längst von innen kennengelernt.  

»Ihrem Urteil kann man trauen; und vergnüglich zu lesen ist der Band ohnehin.« Süddeutsche Zeitung  

Ausgehend von ihrer eigenen Geschichte erzählt Strubel von den Besonderheiten und Eigenarten des Landes, an die auch sie sich gewöhnen musste. Gleichzeitig bettet sie ihre Einblicke in einen größeren historischen Kontext ein und entwirft so ein Bild des heutigen Schwedens, das ebenso greifbar wie lebendig ist.  

Skurrile Fakten, witzige Erlebnisse und hilfreiche Tipps: All das macht »Gebrauchsanweisung für Schweden« zur absoluten Pflichtlektüre für alle Schweden-Liebhaber. 

In Schweden gibt es nicht nur Krimis, Köttbullar und Karlsson vom Dach 

Denken Sie bei Schweden auch zuerst an ein bekanntes Möbelhaus? Dann sind Sie sicher nicht allein. Doch wer das Land mit all seinen Facetten kennenlernen will, sollte unbedingt die »Gebrauchsanweisung für Schweden« lesen: Auf humorvolle und eindrückliche Art nimmt Antje Rávik Strubel Sie mit in den Alltag der Schweden von Stockholm bis nach Lappland.  

Von Stockholm bis nach Lappland  - eine witzige und großartig erzählte Liebeserklärung an das skandinavische Land  

Seit Paul Watzlawicks »Gebrauchsanweisung für Amerika« im Jahr 1978 den Startschuss gab, erfreut sich die Reihe »Gebrauchsanweisung für ...« ungebrochener Beliebtheit. Jedes Jahr erscheinen neue Titel von bekannten Autoren wie Peter Wohlleben, Juli Zeh, Ilija Trojanow oder Kai Strittmatter. Der erfolgreiche Schweden-Band von Antje Rávik Strubel ist nun in einer aktualisierten Neuausgabe erhältlich.

Antje Ravic Strubel, 1974 geboren, studierte nach einer Buchhandelslehre Amerikanistik und Literaturwissenschaften in Potsdam und New York, wo sie als Beleuchterin an einem Off-Theater arbeitete. Sie wurde u.a. bei den Klagenfurter Literaturtagen mit dem Ernst-Willner-Preis ausgezeichnet und erhielt die Roswitha-Medaille der Stadt Gandersheim.

Hier finden Sie weitere Schweden-Reiseführer

 

Weitere Produktinformationen

Ausgabejahr: 2022
Info: Piper
EAN: 9783492277617
Produkt-Kategorie: Medien > Bücher > Sachliteratur > Reiseliteratur
Stichworte: Piper Verlag, Antje Rávic Strubel, Schweden, schwedischer, schwedisch

Auch diese Kategorien durchsuchen: Schweden: Reiseführer / Aktivführer, Schweden: Kultur / Mythologie