Stafford, Im Rucksack der Entdecker

Artikel-Nr.: B571

Sofort versandfertig!
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage**

40,00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Womit Amundsen, Heyerdahl, Messner und Co. ins Unbekannte zogen
Von Ed Stafford
Übersetzerinnen: Brit Düker und Jutta Schiborr

240 Seiten mit 230 Originalfotografien und Illustrationen der Ausrüstungsgegenstände. Gebunden mit Schutzumschlag. Großformat 26 x 28 cm.

Leben oder Tod: Wie die Survival-Ausrüstung den Erfolg einer Expedition bestimmt

Ob in Arkansas oder der Arktis: Bei Expeditionen in unbekanntes Terrain hängt alles von der richtigen Ausrüstung ab. Der Extremsportler Ed Stafford weiß das aus eigener Erfahrung.
Er hat sich die Packlisten berühmter Forscher genauer angesehen: Gewann Roald Amundsen nur durch besseres Equipment und intensivere Vorbereitung den Wettlauf zum Südpol? Was hatte Sir Edmund Hillary bei der Erstbesteigung des Mount Everest im Gepäck?

In diesem Bildband stellt Ed Stafford 25 spannende Expeditionen vor und kommentiert die Ausrüstung der Protagonisten mit Expertenblick.
- 25 Ausrüstungslisten: von Thor Heyerdahls Expedition mit der Kon-Tiki bis Robyn Davidsons Kamelritt durch die Wüste
- Grenzerfahrungen: Welches Equipment sichert das Überleben in der Wüste, im tropischen Regenwald und in den Tiefen der Ozeane?
- Mission Weltumrundung: mit dem Fahrrad oder Auto, per Segelboot und Solarflugzeug
- Jagd nach Rekorden: Edmund Hillary und Reinhold Messner auf dem Mount Everest, Amelia Earharts Solo-Flug als erste Frau über den Atlantik

Was verrät uns die Packliste über berühmte Entdecker und Abenteurer?
Auf der Suche nach der verlorenen Stadt Z nahm Percy Fawcett ein Akkordeon mit in den Regenwald. Zum Gepäck von Clärenore Stinnes bei ihrer Weltumrundung zählten Dynamit und ein Abendkleid. Der Tiefseetaucher Jacques Cousteau führte bei seinen Tiefsee-Expeditionen mit der Calypso immer seine geliebte rote Mütze mit.
Worin liegt die Faszination einer solchen Expedition? Ist es die Gefahr, der Mut der Forscher oder ihre verbissene Entschlossenheit? Ed Stafford wählt die Gegenstände im Gepäck der Entdecker als Schlüssel zu ihrer Welt und gewährt überraschende Einblicke in die Denkweise dieser außergewöhnlichen Frauen und Männer!

Blick ins Buch ...

Ed Stafford ist britischer Abenteurer, Survival-Experte und Autor. Er hält den Weltrekord, als erster Mensch den gesamten Amazonas in 860 Tagen abgelaufen zu sein. 2012 ließ der ehemalige Armee-Offizier sich für 60 Tage ohne Ausrüstung und Nahrung auf einer einsamen Insel aussetzen. Inzwischen hat Ed seine eigene Survival-Show, die im Discovery Channel zu sehen ist.

Inhalt:
Einleitung 6
Nellie Bly 14
In 72 Tagen um die Erde Captain Robert Falcon Scott 20
Wettlauf zum Pol: Die Terra-Nova-Expedition Roald Amundsen 30
Wettlauf zum Pol: Amundsens Fram-Expedition Lieutenant Colonel Percy Fawcett 38
Auf der Suche nach der versunkenen Stadt Z' Eva Dickson 46
Erste Saharadurchquerung einer Frau im Auto Clärenore Stinnes 52
Erste Weltumrundung im Serienfahrzeugr Amelia Earhart 60
Erster Solo-Flug einer Frau über den Atlanti Thor Heyerdahl 68
Kon-Tiki-Expedition Jacques Cousteau 78
Die Fahrten der Calypso Sir Edmund Hillary 84
Erstbesteigung des Mount Everest Tim Slessor 94
Mit dem Land Rover von London nach Singapur Sir Robin Knox-Johnston 104
Erste Solo-Weltumsegelung ohne Zwischenstopp Robyn Davidson 114
Wanderung mit Kamelen durch die westaustralische Wüste Sir Ranulph Fiennes 126
Transglobe-Expedition Reinhold Messner 136
Erste Solo-Besteigung des Everest ohne zusätzlichen Sauerstoff Jason Lewis 144
Erste Weltumrundung nur mit menschlicher Muskelkraft Alastair Humphreys 154
Mit dem Rad um die Welt Rune Gjeldnes 162
Längste Solo-Skitour Ed Stafford 170
Amazonas-Wanderung von der Quelle zur Mündung Sarah Outen 180
London2London - Weltumrundung per Ruderboot, Fahrrad und Kajak Bertrand Piccard und André Borschberg 190
Erste Weltumrundung im Solarflugzeug Fjodor Konjuchow 200
Schnellste Weltumrundung im Ballo Olly Hicks and George Bullard 208
Mit dem Kajak von Grönland nach Schottland Apa Sherpa 218
21 Everest-Besteigungens Laura Bingham 224
Kanufahrt auf dem Essequibo von der Quelle bis zur Mündung 234
Literaturliste 237
Bildnachweis 238

Hier finden Sie noch mehr Outdoor-Bücher.

 

Weitere Produktinformationen

Ausgabejahr: 2021
Info: WBG Theiss
EAN: 9783806241839
Produkt-Kategorie: Medien > Bücher > Sachliteratur > Reiseliteratur
Stichworte: WBG Theiss, Ed Stafford, Outdoor, Wandern, Outdoorbücher, Amundsen, Heyerdahl, Messner, Ausrüstung, Rucksack,

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Elch-Salami
8,55 * (1 kg = 42,75 €)
*

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Auch diese Kategorien durchsuchen: Wassersport, Polargebiete: Bildbände / Reisebeschreibung, Wandern, Reiseutensilien, Sonstige Outdoorartikel, Polargebiete: Forscher und Entdecker, Naturführer, Geschenke bis 40 €